Sponsoren:
 

 

   SWB_Schoeck_klein.jpg

tm-solutions

sport_baur.jpg

Logo_Atzenhofer_2011Lauser_(2).jpg

ots_astracon_logo.jpg




 

 


Der Handballverein im Raum Stuttgart

Die Spielzeit 2017/18 hat begonnen!

Hier findest Du die Trainingszeiten und Ansprechpartner für Jugend und Aktive 

Oder tritt einfach mit uns in Kontakt über unser Kontaktformular
Jeder ist herzlich willkommen.




 

M1 schlägt den Tabellenführer
(geschrieben: 15.11.2017, 19:32)

Was ProSieben kann, kann der tus schon lange. Diese Woche gab es im Samstagabendprogramm "Schlag den Tabellenführer" zu sehen. In einer spannenden und umkämpften Partie kann der tus in der heimischen Ruth-Endress Halle den bislang ungeschlagenen Tabellenführer EK Bernhausen mit 25:24 bezwingen.

Nachdem der tus in den vorherigen beiden Wochen dem zu diesem Zeitpunkt Zweitplatzierten Owen einen Punkt abkämpfen konnte und das Derby gegen Vaihingen für sich entschied, konnten alle darauf hoffen, an diesem Abend gegen den Tabellenführer an jene guten Leistungen anzuknüpfen. Nicht zuletzt weil die beiden länger abwesenden Rückraumspieler Louis „KannkeinBierhalten“ Tuscher und Justus „Ichmussmichselbstfinden“ Zesch wieder zur Mannschaft gestoßen waren. So konnte Trainer Schneider zum ersten Mal in dieser Saison auf seine komplette Rückraumtruppe zurückgreifen.

(Weiter zum Spielbericht)

 


Derbysieger
(geschrieben: 07.11.2017, 16:58)

Derbysieger, Derbysieger – hey, hey! Der tus entführt zwei Punkte aus Vaihingen. Nach einem Spiel, das die Degerlocher über den größten Teil der Spielzeit beherrschte, konnte man sich letzten Endes verdient mit einem 24:26 belohnen.

Am Samstagabend galt es für die Degerlocher Mannschaft um Trainer Schneider nach langer Zeit mal wieder, sich beim Nachbarn Vaihingen zu beweisen. Nachdem die Vaihinger Mannschaft im letzten Jahr abgestiegen war, kommt es in dieser Saison wieder zum Derby der beiden Stuttgarter Teams.

Für den tus traf an diesem Abend Siebler zum 0:1 und stellte sogleich in Aussicht, dass von ihm heute mehr zu erwarten war. Die Degerlocher starteten an diesem Abend gut in die Partie und gingen dank der oftmals gut in Position gebrachten Rückraumschützen immer wieder in Führung.

(Weiter zum Spielbericht)

 


Punktgewinn gegen Owen
(geschrieben: 27.10.2017, 22:47)
In einer spannenden und turbulenten Offensivschlacht gelingt es dem tus gegen den TSV Owen/Teck einen Punkt in eigener Halle zu behalten. Zwar ist es schade, dass man mit dem letzten Angriff das Spiel nicht für sich entscheiden kann, aber letztlich überwiegt die Freude, dass man als Aufsteiger den von vielen vor der Saison als Meisterschaftskandidaten ausgemachten Owenern ein 35:35 Unentschieden abringen kann.

Am frühen Sonntagabend hatten sich durchaus zahlreiche Fans der Heim- sowie auch der Gastmannschaft in der Ruth-Endress Halle eingefunden. Sie sollten ein sehenswertes Spiel beobachten dürfen.

 


tus M1 verliert in Wolfschlugen
(geschrieben: 20.10.2017, 11:24)

Trotz lange andauernder und teils durchaus komfortabler Führung können die Degerlocher am Samstagabend keine Punkte aus Wolfschlugen mitnehmen. Die Hausherren drehten das Spiel in den letzten zehn Minuten der Partie. Das Spiel endet 25:23.

Schon das Ende der Aufwärmphase ließ an diesem Abend Böses erahnen. Torhüter Huijsman kam nach einem Sprung unglücklich auf einem Ball auf und ging vor Schmerz schreiend zu Boden. Es war sofort klar, dass er die Partie nicht bestreiten wird.

(Weiter zum Spielbericht) 

 





Und noch etwas in eigener Sache: Der immer wieder aktualisierte Einsatzplan für den Rest der Saison findet Ihr unter Neues > Links.

sport_baur.jpg   Logo_Atzenhofer_2011Lauser_(2).jpg
Lauser Immobilien

 
ots_astracon_logo.jpg  SWB_Schoeck_klein.jpg

Geschaeftsstelle
Königssträßle 37
70597 Stuttgart

Tel.: 0711 / 97 661-0
Fax: 0711 / 97 661-30
 


Gästebuch
 


Forum
 


Termine